Arbeitskreis "van der Wal"

 

Ansprechpartner - Reiner van der Vorst

 

 

Arbeitskreis „Tuchfabrik F. van der Wal & Co GmbH, Dinklage“, nimmt Abschied!

 

Persönlich -  aber auch als ausdrücklich legitimierter Sprecher des gesamten Arbeitskreises - sage ich dem Heimatverein „Herrlichkeit Dinklage“ und allen seinen beteiligten Mitgliedern Dank für die besonders angenehme Zusammenarbeit in den zurückliegenden vier Jahren, die im Wesentlichen zur Realisierung der erfolgreichen Ausstellung „Dinklager Kord und Lohner Schürzen“ im abgelaufenen Jahr in Lohne genutzt wurden.  Es war für uns alle eine emotional sehr freudvolle Aufarbeitungszeit.  In gemeinsamer Erinnerung an die damaligen Aufgaben mit den unterschiedlichsten Tätigkeiten in unserer Tuchfabrik war es uns ein besonderes Vergnügen, jedwedes individuelles Wirken als Teil eines Großen  in Bild, Ton und anderen Dokumenten wieder zum Leben zu erwecken und für die Nachwelt zu erhalten.

Mehrere Webstühle und anderes umfangreiches Arbeitsmaterial aus dem Bereich der Tuchfabrikation haben wir jetzt zunächst im Magazin des Lohner Heimatmuseums zwischenlagern müssen. Sie geben ebenso Zeugnis ab von diesem großen und schönen Werk, wie ein Dutzend prall gefüllter Ordner mit Hunderten und Aberhunderten von alten Bildern, Filmen, fremden und eigenen  Korrespondenzen sowie einer unendlichen Fülle von Berichten und Chroniken, die sämtlich ihren (vorübergehenden) Verbleib im alten Dinklager Bahnhof gefunden haben. Dieses großartige Werk schließen wir nun und heute ab.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass wir nicht nur uns, sondern auch allen anderen beteiligten Personen und Vereinen  - gerne wollen wir an dieser Stelle auch gerade die Mitglieder des Lohner Museums besonders herausstellen -  und natürlich allen Besuchern der Ausstellung Freude bereitet haben.  Möge diese Freude für das weitere gemeinsame Zusammenleben dauerhaft gute Früchte tragen.

 

Dinklage, im März 2013

 

 

       
Die Schweger MühleChange language Wandergruppe Radwandergruppe Volkstanzgruppe Vom Korn zum Brot Plattdütscher Kring Kulturreisen Familienforscher UTKIEK