Foto-Gruppe 2018

 

Ansprechpartner Josef Dödtmann

Liebe Heimatfreunde!

Unser Treffen findet nach wie vor jeden Mittwoch von 15.00 bis 18.00 Uhr in den Heimatstuben (Alter Bahnhof) in Dinklage statt. Das Archiv ist dann auch für alle Interessierten geöffnet.

Mit dem Austausch von Neuigkeiten, Plaudern und Kaffeetrinken beginnt der Nachmittag unserer Foto Gruppe des Arbeitskreises „Foto-Archiv-Hölzen“.

Danach wird natürlich fleißig gearbeitet. Unsere Mitglieder des Arbeitskreises sind immer wieder mit Interesse und Eifer dabei, um den vorhandenen Bestand älterer und neuerer Fotos zu sichten, zu verwalten und zu archivieren.

Foto2

Neuere Fotos, die uns von Privatpersonen überlassen werden, werden nach entsprechender Vorbereitung gescannt, ausgedruckt und von den Zeitzeugen bearbeitet.

Vorrangig wurden im vergangenen Jahr Fotos von Straßenzügen und Wohnhäusern (in Dinklage) bearbeitet und mit Stichworten versehen. Begonnen haben wir überdies damit, die Fotos aus dem Nachlass des OV Fotografen Heinz Zurborg auszudrucken, zu sichten und möglichst genau zu beschreiben. Wir freuen uns sehr darüber, dass im vergangenen Jahr so aufbereitete Aufnahmen des bekannten Reporters anlässlich unterschiedlicher Veranstaltungen öffentlich zugänglich gemacht werden konnten. So wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung des Heimatvereins im Jahr 2018 ausgewählte Bilder präsentiert, die zu schönen Diskussionen führten. Nicht anders war es bei der Präsentation ähnlicher Bilder zum Fettmarkt 2018. Diese Präsentation wurde dann auch zu einem späteren Zeitpunkt den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenwohnhauses gezeigt.

Es gibt überdies aus der Rubrik „Personalien“ Erfreuliches zu berichten: Wir werden jetzt zusätzlich von Gisbert Dödtmann (Kettelerstrasse) unterstützt. Gisbert ist uns eine wertvolle Hilfe.

Im Übrigen vergeht fast kein Mittwochnachmittag, an dem nicht Personen aus anderen Orten kommen, um Fragen an uns stellen, welche wir natürlich versuchen zu beantworten. Meistens können wir helfen.

Zehn Jahre gibt es nun schon diesen Arbeitskreis; wir machen das immer noch gern! Es macht Spaß und wir freuen uns, dass wir so vielfältiges und wertvolles Bildmaterial, das unserem Heimatverein zur vertraulichen Verwendung übergeben wurde, mit unseren Möglichkeiten für nachkommende Generationen erhalten dürfen.

Für den AK Fotoarchiv Josef Dödtmann, im März 2019 (Text und Fotos)

Anmerkung zu den Bildern (oben und unten): Bisweilen kommt es durchaus zu lebhaften Streitgesprächen im Obergeschoss im Alten Bahnhof. Darüber zum Beispiel, ob es nun Dieser oder Jener ist, ob es nun diese oder jene Veranstaltung war oder darüber, dass …. Meistens setzt sich sichere Erkenntnis gegen flexible Meinungshaltung durch. Wir sind sicher, dass es meistens mit den zutreffenden Beschriftungen passt.

Herzlichen Dank an unsere Zeitzeugen!

Foto1

Auf den Fotos: Karl Tepe, Alfons Bocklage, Paul Kröger und Franz Bruchmann.

       
Die Schweger MühleChange language Wandergruppe Radwandergruppe Volkstanztruppe Vom Korn zum Brot Plattdütscher Kring Kulturreisen Familienforscher UTKIEK