Über uns

 

Dinklage- die junge Stadt am Burgwald

Ein Ort mit historischer Vergangenheit, ein liebenswertes  Fleckchen im wunderschönen Oldenburger Münsterland. Tradition, Brauchtum, Geselligkeit und ein Menschenschlag, der zielstrebig, fleißig und unerschrocken, jedoch in Ehrfurcht vor Gottes Schöpfung, sein Schicksal gern selbst in die Hand nimmt: das zeichnet unseren Heimatort und die Bewohner von Dinklage und „umzu"  aus.
 Die Geschichte unserer südoldenburgischen Heimat  und die Geschichten unserer Vorfahren in Ehren zu halten, sie zu bewahren, sie aktiv weiter zu gestalten und somit einen Beitrag zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in Gegenwart und Zukunft zu leisten, sind Ansporn und Verpflichtung für den Heimatverein „Herrlichkeit Dinklage".
Diesem Auftrag widmet sich der im Jahre 1934 gegründete Heimatverein mit großem Engagement und bietet allen Interessierten mit einem breit angelegten Angebot vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv für die Erreichung der Ziele einzusetzen oder einfach nur Kultur und Natur in besonderer Art zu erleben.  Ein dringendes  Anliegen ist es dem Heimatverein Kindern und Jugendlichen unter Einbeziehung des Natur- und Umweltschutzgedankens  das Bewusstsein um das Geschenk der Schöpfung zu schärfen und sie durch eine aktive Auseinandersetzung mit Brauchtum und Tradition für die  Kulturgüter Südoldenburgs und unseres Heimatortes zu begeistern.
Treffpunkt  für die Mitglieder vieler Arbeitskreise sowie Versammlungsort des Vereinsvorstandes sind die mit modernster Technik ausgestatten Heimatstuben im Obergeschoss des  alten Bahnhofsgebäudes an der Ladesstraße.

Zweimal im Jahr erscheint das Mitteilungsblatt des Heimatvereins, der „UTKIEK". Es wird allen Mitgliedern kostenlos zugestellt.
Jedes Mitglied ist ein gewichtiges Argument zur Förderung der Ziele und Aufgaben des Heimatvereins.

       
Die Schweger MühleChange language Wandergruppe Radwandergruppe Volkstanzgruppe Vom Korn zum Brot Plattdütscher Kring Kulturreisen Familienforscher UTKIEK