Rundwander- und Radwege in Dinklage

 

Eine Initiative von Heimatverein und CDU zur Förderung des Tourismus
in Dinklage. Das erarbeitete Konzept wurde am 15. Dezember 2015 per
email an Herrn Bittner und Frau Hinxlage geschickt.

Alle Dinklager Sehenswürdigkeiten (Burg mit Kapelle, Rentei, Forsthaus
mit Kardinal von Galen Gedenkstätte; Schweger Mühle mit Fachwerkdorf;
Kirche mit Kardinal von Galen Denkmal, Brunnen und Kapelle;
Jugendstilrathaus) und viele andere sehenswerte Objekte werden durch
ein Netz von Rundwander- und -radwegen miteinander verbunden.

Die vorgeschlagenen Wege sind noch nicht markiert, weil sie mit der
Gemeinde, den Tourismusorganisationen und Grundstückseigentümern noch
abgestimmt werden müssen. Daher gibt es auch noch keine Wander- und
Radwegeprospekte."

 

Hier können Sie den Hintergrund des Vorschlags lesen.

Burg Dinklage

Sie können sich hier die Wanderwege herunterladen.

Hintergrund des Vorschlags    Galenweg Heidbössenweg  Ostweg
 Mühlenweg Burgwaldweg   Westweg   Langwege/Schwege

       
Die Schweger MühleChange language Wandergruppe Radwandergruppe Volkstanztruppe Vom Korn zum Brot Plattdütscher Kring Kulturreisen Familienforscher UTKIEK